Lade Veranstaltungen

Willi Lemke referiert in Bülkau zu Ehrenamt, Vereinen und Sport

Termin

Datum:
29. April
Zeit:
19:00 bis 22:00

Veranstalter

OV Land Hadeln
Telefon:
04751 - 9783288
E-Mail:
kontakt@spd-land-hadeln.eu

Cuxland-Gespräch: Willi Lemke referiert in Bülkau zu „Ehrenamt, Vereinen und Sport“

Der SPD-Unterbezirk Cuxhaven setzt in Zusammenarbeit mit dem Ortsverein Land Hadeln sein erfolgreiches Format fort. Am Montag, 29. April wird der Ex- Werder Bremen-Manager, Bremer Senator und UN-Sonderberater ab 19 Uhr im „Bürgerhus Bülkau“ zu Gast sein. Angesprochen neben allen Interessierten, sind insbesondere alle ehrenamtlich Tätigen und Vereinsvertreter aus Kirche, DRK und Sport. Die Zuhörer erwartet ein sicher spannender Abend.

Willi Lemke, prägte als ehemaliger Manager des SV Werder Bremen gemeinsam mit Otto Rehhagel die „goldenen 1980er und 1990er Jahre“ des norddeutschen Profifußballclubs. Zu den Erfolgen der „Ära Lemke“ zählen der Gewinn des Europapokals der Pokalsieger, zwei deutsche Meistertitel und drei DFB-Pokalsiege. Darüber hinaus war Lemke Senator für Bildung und Wissenschaft sowie für Inneres und Sport der Freien Hansestadt Bremen und Sonderberater des UN-Generalsekretärs für Sport. „Wir leben in einem großartigen Land. Um Vieles, was uns selbstverständlich erscheint, beneiden uns Milliarden Menschen auf der ganzen Welt“, so Lemke und ergänzt: „Ich habe in meinem Leben viele Beispiele erleben dürfen, die zeigen, dass durch gesellschaftlichen Zusammenhalt und Engagement etwas bewegt werden kann. Jeder von uns kann die Welt verändern. Dafür muss man weder Fußballmanager noch UN-Sonderbotschafter sein. Die Verbesserung der Welt fängt im persönlichen Umfeld an. Sie ist Tag für Tag aufs Neue möglich“.
„Der Sport sei, wie auch die ehrenamtliche Sozial-, Kultur- und Vereinsarbeit der „Kitt, der die Gesellschaft zusammenhält“. „Das Ehrenamt ist nicht zu ersetzen. Deshalb wünsche ich mir weniger Bürokratie. Unsere Ehrenamtlichen müssen entlastet und nicht belastet werden. Der Staat könnte gar nicht zahlen, was die Ehrenamtlichen alles leisten“, so möchte Willi Lemke am 29. April zunächst einführen und anschließend mit einer interessanten und vielfältigen Podiumsdiskussion fortsetzen.
Für die Podiumsdiskussion haben zugesagt:
Maik Schwanemann (zukünftiger Geschäftsführer des Kreissportbundes Cuxhaven), Annika Thiele (Vorstandsmitglied im Schützenverein Grift und ehemaliges Ratsmitglied u.a.), Anja Söhl (stellvertretende DRK-Kreisvorsitzende), Klaus Volkhardt (Pastor in Bülkau und Wingst) und Uwe Santjer (MdL). Die Moderation übernimmt der SPD-Ortsvereinsvorsitzende Michael Schlobohm.

Im Anschluss haben die Zuhörerinnen und Zuhörer die Gelegenheit, bei einem kleinen kostenlosen Imbiss, die Live-Übertragung des 2. Bundesliga-Montagsspiels MSV Duisburg gegen Arminia Bielefeld auf der Großbildleinwand zu verfolgen. Gäste sind herzlich willkommen. Zur besseren Planbarkeit, sind Anmeldungen an mschlobohm@nullspd-land-hadeln.eu erwünscht.